VSTENO

Vector Shorthand Tool with Enhanced Notational Options

1 MarkTwain

Versionen

Diese Seite gibt einen Überblick über das Release-Modell von VSTENO sowie die offiziellen Versionen

Releases

VSTENO bietet zwei Release-Modelle

  • Rolling (fortlaufend): Hier kann die jeweils neueste Version ab Github-Repository installiert werden, wobei es zwei Varianten gibt: (a) latest hier wird die allerneuste Version installiert) oder (b) latest stable (hier wird die letzte "stabile" - d.h. garantiert lauffähige - Version installiert). Zusätzlich bietet der Installer von VSTENO auch die Möglichkeit, jeden beliebigen Commit aus dem Github-Repository zu installieren. In allen Fällen gilt, dass diese Version nicht offiziell released wurden und somit als experimentell zu betrachten sind. Ihr Vorteil liegt darin, dass sie die jeweils neuesten Features und Entwicklungen von VSTENO enthalten.

  • Fixed (eingefroren): Eine fixe Veröffentlichung entspricht einem Snapshot - also einem bestimmten Commit - innerhalb des Github-Repositories. Bei einer fixen Version gilt: (a) sie ist lauffähig und getestet, (b) sie wird mit Anmerkungen (release notes) veröffentlicht und enthält eine aktuelle Dokumentation und (c) die enthaltenen stenografischen Modelle wurden ebenfalls so weit als möglich vorangetrieben, getestet und dokumentiert.

Grundsätzlich wird empfohlen, die Version latest stable zu installieren: Dadurch erhalten Sie jeweils auch die neuesten Versionen der überarbeiteten stenografischen Modelle.

Versionen

Jede offizielle Version von VSTENO erhält eine zweistellige Versionsnummer und einen Versionsnamen. Letzterer wird aus der griechischen Götterwelt entnommen. Im folgenden die bis jetzt veröffentlichten, offiziellen Versionen.

Nummer Name Datum Anmerkungen
0.1 Hephaistos Juli 2019 release notes
0.2 Ariadne November 2019 release notes
0.3 Hyperion März 2020 release notes

Models

Linguistische Modelle (stenografische Systeme) haben ihrerseits Versionsnummern. Dabei ist zu unterscheiden zwischen:

  • Version: Entspricht der Session-Variablen model_version und gibt die Versionsnummer - d.h. den Entwicklungsstand - des Modells an.

  • Required: Entspricht der Session-Variablen required_version und gibt die Versionsnummer von VSTENO, die das Modell mindestens benötigt.

Grundsätzlich sollen neuere Versionen von VSTENO abwärtskompatibel sein, d.h. ältere Modelle sollen auch von neueren Programmversionen korrekt abgearbeitet werden. Neuere Modelle - die Funktionalitäten und somit auch Formalismen verwenden, welche in älteren Versionen noch nicht vorhanden waren - können jedoch mit älteren Versionen nicht ausgeführt werden (und führen zu einer Fehlermeldung).

Entwicklung

Um die Sache zu vereinfachen und Verwirrungen zwischen Versionsnummern zu vermeiden, verwendet VSTENO nur einen Entwicklungsstrang sowohl für das Programm als auch für die linguistischen Modelle. Dadurch ist sichergestellt, dass bei der Installation von latest stable jeweils (a) kompatible und (b) die neuesten Versionen der enthaltenen Modelle installiert werden.